01-2017-Baltrum 2016_01_Loriot 2016_02_Jim_knopf01 2016_03_ZweiLinks_2rechts_01_show 2016_04_ZweiLinks_2rechts_02_show DoppeltesSpiel01 DoppeltesSpiel02 Dornroeschen Drosselbart01 Drosselbart02 Drosselbart03 Hexenschuss01 Hexenschuss02 Schneekoenigin01 Wawuschels01 aladin
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

Aladin und die Wunderlampe

 

Bomlitz. Eine Wunderlampe mit einem Geist, der alle Wünsche erfüllt – so könnte man das Leben unbeschwert genießen, wäre da nicht der finstere Zauberer Mustafa, der hinter der Lampe her ist. Und die Liebe - die kann auch ein Dschinn nicht erzwingen.

Spannend, aufregend aber auch sehr humorvoll wird es diesmal, wenn das Publikum auf Kissen zur Premiere am Sonnabend, den 19. November, um 14 Uhr, mit der Theatergruppe Lampenfieber ins Land aus 1001 Nacht zu „Aladin und die Wunderlampe“ fliegt.

Ein orientalischer Basar, eine Schatzhöhle und eine goldener Palast bilden in diesem Jahr die Kulissen, in der sich Schlangenbeschwörer, Feuerschlucker, Zauberer, Flaschengeister, schöne Prinzessinnen und natürlich die Titelfigur Aladin und sein Freund Hassan, zum spannenden Abenteuer treffen.

Aladin soll nach Wunsch seiner Mutter wie sein Vater das Handwerk des Schneiders erlernen. Doch er hat kein Talent dafür und träumt lieber von fremden Städten und Zauberkünsten. Da kommt es ihm gerade recht, dass sein angeblicher Onkel Mustafa ihn mitnimmt, um ihm zu Ruhm und Reichtum zu verhelfen. Doch Mustafa entpuppt sich als böser Zauberer, der Aladins Gutmütigkeit nur ausnutzen will, um eine alte Lampe aus einer Schatzhöhe zu holen. Die verbirgt nämlich die ungeahnten Kräfte eines Dschinn, der alle Wünsche erfüllt. Unerwartet trifft Aladin auf den kleinen Ringgeist Elisa, der Schlimmeres verhindern kann. Durch Zufall entdeckt der Held auch das Geheimnis der Lampe. Wenn er jetzt noch Jasmins Liebe erobern könnte, wäre Aladin wunschlos glücklich. Dazu bedarf es noch einige Aufregung und Zauberkräfte sowie die Hilfe und Unterstützung von wirklich guten Freunden – den großen und kleinen Zuschauern.

Es ist das erste orientalische Märchen, das die Bomlitzer Theaterspieler auf die Bühne bringen. Das hoch motivierte Ensemble scheut keine Kosten und Mühen, um die ganze Aula es Schulzentrums in eine orientalische Kulisse zu verwandeln. Mit Feuereifer wird zur Zeit an der spannenden und doch kindgerechten Inszenierung gearbeitet, um Kindheitserinnerungen aufleben zu lassen und dem kleinen und großen Publikum eine atemberaubende Theateraufführung zu bieten.

Nach der Aufführung stehen die Darsteller für Fragen der kleinen Zuschauer zur Verfügung und verteilen wieder kleine Süßigkeiten.

Im Rampenlicht

Rampenlicht Cover 2019

Aktuelles

Theatergruppe LaFiBo bietet erneut Theater-Workshop „Wir machen Theater! - Chaos im Märchenwald“

img 6600Bereits zum dritten Mal bietet die Theatergruppe LaFiBo Kinder und Jugendlichen im Alter von zehn bis 16 Jahren, einen einwöchigen Theaterworkshop an. Dieser findet im Rahmen des Kinderferienprogramms, vom Montag, den 15., bis Freitag, den 19. August, jeweils von 10 bis 16 Uhr, an der Cordinger Mühle statt.

Weiterlesen ...

„Loriots gesammelte Werke“ mit Kaffeetafel an einem Wochenende

Liebe Theaterfreunde!

IMG 1207Aktualität schlägt Planung!

Leider müssen aus gesundheitlichen Gründen die geplanten Aufführungen am Sonnabend, den 14. und Sonntag, den 15. Mai, ausfallen.
Sie werden voraussichtlich nach den Sommerferien oder im Herbst nachgeholt.

Den geplanten Aufführungen für

  • Sonnabend, 21. Mai, 20 Uhr,
  • Sonntag, 22. Mai, 16 Uhr, mit Kaffeetafel ab 15 Uhr,

dürfte aber nichts im Wege stehen.

Weiterlesen ...

Wir dürfen wieder! „Loriots gesammelte Werke“ mit Kaffeetafel

Liebe Theaterfreunde!

IMG 1207Wir freuen uns, euch auch in diesem Jahr wieder Loriot-Sketche präsentieren zu dürfen. Loriot, alias Victor von Bülow, gilt auch heute noch als Meister der alltäglichen Situationskomik, der uns stets einen Spiegel vorhält, in dem sich jeder wiederfindet. Unvergessliche und beliebte Sketche die Generationen überdauerten, wie unter anderem „Der Kosakenzipfel“, „Das Klavier“, „Liebe im Büro“ und „Vertreterbesuch“, kommen wieder auf die Bomlitzer Bühne.

Weiterlesen ...

 Karten vorbestellen

oder unter 0152/557 837 01

Im Rampenlicht

Rampenlicht Cover 2015

Demnächst ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.