01-2017-Baltrum 2016_01_Loriot 2016_02_Jim_knopf01 2016_03_ZweiLinks_2rechts_01_show 2016_04_ZweiLinks_2rechts_02_show DoppeltesSpiel01 DoppeltesSpiel02 Dornroeschen Drosselbart01 Drosselbart02 Drosselbart03 Hexenschuss01 Hexenschuss02 Schneekoenigin01 Wawuschels01 aladin
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

Das die Theatergruppe Lampenfieber im Forum Bomlitz bekannt ist wie ein bunter Hund und auch schon diverse Auftritte im Radio hatte, ist allgemein bekannt.

Doch nun sind die Darsteller der neusten Komödie „Hexenschuss“ auch noch im Kino zu sehen. Zwar nur im großen Kino Saal I, in der Werbung vorweg – aber immerhin. Jeder hat mal klein angefangen!

 

 

Sekt und ein neues Schuhhaus für alle Frauen. Für die Männer einen zusätzlichen Baumarkt, Baggerpark und den Nürburgring. Für die Kinder rosa Kaugummi – seit Sonnabend haben es die Bürgermeisterkandidaten Eckhard Langanke und Ralf Goebel nach dem Versprechen der PPE (Partei Prosecco-Elstern), echt schwer. Denn sie haben durch die neu gegründete „rosa“ Partei, wirklich Konkurrenz bekommen. Somit stehen dann mit Mary, Rosi und Lotti, gleich drei Bürgermeisterinnen zur Wahl.

Suchen Sie ein Kleinkunst-Unterhaltungsprogramm für Ihre Jubiläums-, Sommer-, Firmen-, Weihnachts-, oder Geburtstagsfeier?

Wir empfehlen wir Ihnen: LaFiBo´s-Prosecco-Elstern

Egal - ob als streitende Nachbarinnen im Gerichtssaal, als Gesangstrio, wie die Jacob-Sister oder im sportlichen Outfit bei der Sportlehrehrung – die Prosecco-Elstern machen immer eine gute Figur, oder versuchen es zumindest.

Liebes Publikum,

auch in diesem Jahr wollen wir Sie wieder aktiv einbinden, um das Titelbild für unser Werbeplakat auszuwählen. Unter den einzelnen Bildern haben Sie die Möglichkeit für jedes Bild von einem = gefällt gar nicht = bis zu fünf Sternen = gefällt mir super gut = zu vergeben. Insgesamt stehen acht Bilder zur Auswahl, geben Sie bitte jedem eine Chance ;)

Um die Auswahl der Bilder zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Kaffeenachmittag am Sonntag, den 6. Juli
 
Der Nachmittag beginnt ab 14 Uhr mit dem Kaffeetrinken in der Mensa der Oberschule Bomlitz. 
Nur mit vorheriger Anmeldung unter 0151-53262628 oder auch hier Online.
 
Um 15 Uhr öffnet sich pünktlich der Vorhang zur 4. Aufführung “Hexenschuss”. Hier ist jeder willkommen!

Theatergruppe Lampenfieber sucht für ihre neueste Komödie „Hexenschuss“ eine Badewanne!

Das letzte Marzipanbrot ist verdrückt, Dominosteine und Blätterkrokant haben auf den Hüften ihren Platz gefunden. Nur ein paar verirrte Tannennadeln erinnern noch an das vergangene Weihnachtsfest und das Märchen „Nussknacker und Mausekönig“. Kaum ist dies alles Vergangenheit, sind wir auf der Suche nach einer neuen Komödie für Sie schon wieder fündig geworden. „Hexenschuss“ heißt die turbulente Slapstick-Komödie, die wir fünf Mal zur Aufführung bringen werden.

Im vergangen Jahr haben sie als Stewardessen die Gäste der LaFiBo-Airline durch ihre unkonventionelle Art mit Gesang und schlechtem Essen von der Flugangst abgelenkt oder als streitbare Nachbarinnen auf die „Mauer“ in den Köpfen aufmerksam gemacht.

Internes (27.05.2013)

Kaffeenachmittag am Sonntag, den 16. Juni - Anmeldung erforderlich!

Einen gezielten Angriff auf die Lachmuskeln nehmen wir mit unserer diesjährigen Komödie „Hotel im Angebot“ vor. Nach einer erfolgreichen Premiere, mit lang anhaltendem Applaus und lauter gutgelaunter Zuschauern, die mit einem Dauergrinsen den Heimweg antraten, gibt es am Sonnabend, den 15. Juni, eine weitere Aufführung in der Oberschule Bomlitz.

Am Sonntag, den 16. Juni, bieten wir erstmals zur Pause der Aufführung, um 15 Uhr, einen Kaffeenachmittag mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an. Hierfür sind Anmeldung unter der Telefonnummer 05161/94 11 64 zwingend erforderlich, damit ausreichend Torte und Kuchen zur Verfügung stehen. 

Die Kartenadministration und die Technik haben neue Gesichter

Internes (16. Juli 2012)

Zur letzten Aufführung des Stückes „Alles für Elvis“, konnten wir am 30. Juni im Schulzentrum Bomlitz unsere 50.000 Zuschauerin begrüßen. Jessica Weber wurde mit einem Blumenstrauß und einem Elvis-Outfit geehrt.

Aktuelles

Liebe Zuschauer, liebe LaFiBo-Fans!

Wie zu befürchten, dauert der Teil-Lockdown an! Letztes Wochenende hätten wir unsere Märchenaufführungen gehabt! Es ist das erste Mal in der 45-jährigen Geschichte der Theatergruppe, dass die Aufführungen ausfallen. Aber die Gesundheit geht nun mal vor.
In dem Sinne, bleibt bitte gesund und munter und haltet uns die Treue!

Euch allen und euren Familien, wünschen wir eine schöne, besinnliche Adventszeit!
Hoffen wir auf ein besseres Jahr 2021, in dem wir uns alle bei schönen Inszenierungen wiedersehen!

Liebe Grüße im Namen der Theatergruppe LaFiBo
Angela Kirchfeld

Improtheater-Workshop

Ein Wochenende voller Spiel, Spaß und guter Unterhaltung!

Trotz Corona liegt unser Theaterwesen nicht still! Wir möchten wieder aktiv werden und bieten ein Improtheater-Workshop mit Basti (Sebastian Barnstorf) von der 5ten Dimension aus Hannover an!

Wer Improtheater kennt, weiß wie viel Spaß es macht!

Datum: Freitag, 30. Oktober, ab ca. 17 Uhr, bis Sonntag, 1. Nov., ca. 12 Uhr
Ort: Oberschule Bomlitz (Am Hoop 15; 29699 Walsrode)

Weiterlesen ...

„Die Stadt der Superhelden“ – LaFiBo-Theaterprojekt im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Walsrode

IMG 0971Besonders die Kinder und Jugendlichen sind die Leittragenden der Corona-Krise. Kaum, dass sie in der Schule ihre Freunde wiedersehen durften, fingen die großen Ferien an. Da viele von uns alten Hasen auch die Zeit zu Hause mit Urlaub und Kurzarbeit verbringen statt wegzufahren, war es uns ein Anliegen, im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Walsrode mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und so gleich den eigentlichen Nachwuchs zu fördern. Denn unsere Jugendlichen sollten mit ins Boot geholt werden.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.