01-2017-Baltrum 2016_01_Loriot 2016_02_Jim_knopf01 2016_03_ZweiLinks_2rechts_01_show 2016_04_ZweiLinks_2rechts_02_show DoppeltesSpiel01 DoppeltesSpiel02 Dornroeschen Drosselbart01 Drosselbart02 Drosselbart03 Hexenschuss01 Hexenschuss02 Schneekoenigin01 Wawuschels01 aladin
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Wichtiger als alles andere war jedoch die hintere Tür zuzumauern. Hier hatte sich Ulrichs Vater, Ulf Stampa, bereiteDSC00075rklärt und machte sich eifrig ans Werk. Olaf diente als Handlanger, ersetzte aber auch noch die kaputten Dachpfannen auf der Rückseite.

Nach dem ausgiebigen Frühstück, mit lecker belegten Brötchen und Kuchen sowie kühlen Getränken und Kaffee, war etwas die Luft raus, dennoch schafften wir es, den Vorplatz zu fegen und ich machte mich an die undankbare Aufgabe das alte Klo vom Spinnweben zu befreien und es zu säubern. Wenn man schon mal dabei ist... dachte ich und reinigte auch gleich zwei Waschbecken im Nebenraum, so dass man beides jetzt einigermaßen nutzen kann. Nicht ganz, da die Klo-Wasserspülung defekt ist - da muss Matthias wohl das nächste Mal ran...

Es gibt noch viel zu tun, aber man weiß, wofür...

Als Nächstes sehen wir zu, dass wir den Verschlag für den Kostümfundus hinbekommen, um auch die Miete im Nebengebäude zu sparen.

Insgesamt leisteten wir diesmal 30 Arbeitsstunden!