01-2017-Baltrum 2016_01_Loriot 2016_02_Jim_knopf01 2016_03_ZweiLinks_2rechts_01_show 2016_04_ZweiLinks_2rechts_02_show DoppeltesSpiel01 DoppeltesSpiel02 Dornroeschen Drosselbart01 Drosselbart02 Drosselbart03 Hexenschuss01 Hexenschuss02 Schneekoenigin01 Wawuschels01 aladin
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

GewinnspielBomlitz. Am kommenden Wochenende öffnet sich in der Oberschule Bomlitz wieder der Vorhang für „Loriots gesammelte Werke“. Die drei beliebtesten Loriot-Sketche der vergangenen Jahre kommen neben neuen/alten Sketchen am 2. und 3. November erneut durch das LaFiBo Ensemble zur Aufführung. Das Publikum kann sich auf ein Wiedersehen mit liebgewonnen Figuren wie Opa Hoppenstedt, Herr Meltzer und dem Fräulein Dinkel freuen und natürlich fehlen die Herren Müller-Lüdenscheidt und Doktor Klöbner, inklusiv Ente, in der Badewanne nicht!
Die schlechte Nachricht – die Aufführung für Sonntag, den 3. November, um 16 Uhr, ist bis auf den letzten Platz ausverkauft. Die gute Nachricht – für Sonnabend, den 2. November, sind noch Plätze für die 15 Uhr und 20 Uhr Aufführung frei!
63 Rückläufer gab es nach der Loriot-Aufführung im vorletzten Jahr Theatergruppe LaFiBo. Die Zuschauer waren aufgefordert, ihre drei Liebings-Sketche des unvergesslichen Vicco von Bülow auf dem Programmzettel anzukreuzen. „Auf Platz eins landete „Das Bild hängt schief“, auf Platz zwei „Herren im Bad“, gefolgt von „Liebe im Büro“. Aus allen eingereichten Rückläufern zog Glücksfee Annika Schiemann die Gewinner. Der Preis, zwei Eintrittskarten für den nächsten Loriot-Abend oder -Nachmittag, gewannen Familie Magsig aus Walsrode sowie Achim Kretschmer, ebenfalls aus Walsrode.

An d Opernkasse Die Parkuhr Eddi unser Bastler FertigK20000

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok